Die Kinder durften am 2. April mit Gabriel Rauchegger Formen aus Speckstein bearbeiten. Das Bearbeiten von Speckstein war für die Kinder der 3. Klasse eine neue Erfahrung. Sie hatten sehr viel Freude dabei.