Am 5. April 2019 gestalteten die Schüler der 2. Klasse unter dem Motto "Von der Polizei" einen Leseabend in der Volksschule. Zuerst kamen die Polizisten Erwin und Klemens in die Schule und zeigten den Schülern anschaulich, welche Aufgabengebiete sie zu erfüllen haben. Auch die kriminalistische Tätigkeit wurde erklärt und vorgezeigt, zum Beispiel Fingerabdrücke nehmen. Anschließend lösten die Schüler, ausgerüstet mit Taschenlampen, verschiedenste Leseaufgaben und eine Bastelaufgabe zum Thema. Der Abend klang mit dem Lesen mitgebrachter Krimis und Polizeigeschichten aus, wobei die Geisterstunde durch die finstere Volksschule den "gruseligen" Abschluss bildete.

DANKE den beiden Polizisten!